Meine Vereine

 

Schützengesellschaft Hermannsburg

 

Hier habe ich ab 1979 das Sportschießen erlernt. Zunächst Luftgewehr sitzend aufgelegt, dann stehend freihändig. Ab 14 Jahren durfte ich auch KK Standard, also liegend, kniend und stehend schießen. Es kamen Luftpistole und Sportpistole dazu und 100 m stehend freihand.

 

Heute schieße ich für die SG Luftpistole. Zudem betreue ich den Internet-Auftritt sowie das zum Schützenfest erscheinende Heft an alle Haushalte.

 

sg-hermannsburg.de

 

Schützengilde Ebstorf von 1289

 

Anfang 1989 bin ich für meine Banklehre nach Ebstorf gezogen. Der Onkel meines Jugendleiters aus Hermannsburg war erster Gildeherr.  Also bin ich gleich auf die Gilde aufmerksam geworden. Zudem waren einige Kollegen in der Gilde und so war ich schnell dabei und ab Februar 1989 bei den Joppen.

 

Nachdem ich die Schießsportleiterlizenz 1993 erworben habe,  habe ich einen Trainingsabend eingerichtet, an dem das sportliche Schießen mehr Stellenwert bekommen sollte. Dieser Trainingsabend hat sich bis heute gehalten, lange schon unter anderer Leitung. 

Viele Jahre habe ich dann auch für die Gilde in Rundenwettkämpfen und Meisterschaften geschossen. 

 

Von 2004 - 2012 habe ich den Internetauftritt aufgebaut und betreut.

 

Heute bin ich als Schießoffizier der Gilde wieder für das Schießen zuständig.

 

www.schuetzengilde-ebstorf.de

 

 

Schießclub von 1910 Ebstorf e.V. 

 

Seit 1993 bin ich auch im Schießclub.

Dieser Verein hatte sich gegründet um den Jägern und Sportschützen/-innen eine Heimat zu bieten.

 

Heute wird dort von Männern und Frauen Luftpistole und Sportpistole in Ebstorf und Linden geschossen.

 

Für den Schießclub bin ich derzeit im Rundenwettkampf aktiv. Hier sind die aktuellen Ergebnisse zu finden, RWK LP Kreisklasse.

 

schiessclub-von-1910